Archive
Home ÷ Druckversion ÷ Impressum
Albert-Schweitzer-Turnier 2006
10. April 10:27 Uhr

Kroatien erreicht siebten Rang beim AST 2010 / Croatia comes in seventh at the 2010 AST

Von: AST - JB

Türkei muss sich nach schwacher zweiter Hälfte 60:66 geschlagen geben / Turkey loses 60:66 due to weak second half

Trotz der frühen Morgenstunde gingen die Türkei und Kroatien (Foto Dario Saric) hart zur Sache, auch wenn die Truppe von Trainer Ante Nazor zu Beginn nur mäßig erfolgreich im Abschluss war (15:5, 8. Minute). Zwei kroatische Dreier in Serie deuteten an, mit welchen Mitteln die Mannen vom Balkan die Begegnung würden drehen wollen (21:18, 10. Minute). Es sollte ihnen bis zur Halbzeit nicht gelingen, da sowohl die Wurfauswahl als auch die Zielsicherheit zu wünschen übrig ließen. Kroatien nahm bis zur Pause satte 19 Dreier, wobei lediglich fünf den Weg durchs Netz fanden (36:28, 20. Minute).

undefinedWenn Vertedigung bekannt Meisterschaften gewinnt, dann gilt das zu einem gewissen Teil sicher auch für Partien um den siebten Platz. So sah es Kroatien und ging in der eigenene Hälfte mit einer ganz anderen Einstellung zu Werke. Die Türkei versenkte im dritten Abschnitt lediglich zwei von 15 Wurfversuchen aus dem Feld, Kroatien hingegen traf endlich besser aus der Distanz, so verzeichneten die Scouter vor dem Start ins letzte viertel vier Treffer bei neun Dreierversuchen (42:50, 30. Minute). Nazor's Schützlinge setzten sich in der Folge zweistellig ab (46:56, 34. Minute) und verteidigten die Führung relativ souverän, selbst als die Türkei in der Schlussphase mit einer Presse einige Ballverlust forcierte.

Wenn Vertedigung bekannt Meisterschaften gewinnt, dann gilt das zu einem gewissen Teil sicher auch für Partien um den siebten Platz. So sah es Kroatien und ging in der eigenene Hälfte mit einer ganz anderen Einstellung zu Werke. Die Türkei versenkte im dritten Abschnitt lediglich zwei von 15 Wurfversuchen aus dem Feld, Kroatien hingegen traf endlich besser aus der Distanz, so verzeichneten die Scouter vor dem Start ins letzte viertel vier Treffer bei neun Dreierversuchen (42:50, 30. Minute). Nazor's Schützlinge setzten sich in der Folge zweistellig ab (46:56, 34. Minute) und verteidigten die Führung relativ souverän, selbst als die Türkei in der Schlussphase mit einer Presse einige Ballverlust forcierte.

Croatia comes in seventh in 2010 AST

Despite playing in the morning both teams went at each other on a high level, although coach Ante Nazor's troop fell behind at an early stage (15:5, 8.). Two croatian threes made a mark of what was the weapon of choice for the Balkan Crew (21:18, 10.). Due to bad shot selection and missing accuracy Croatia had no chance tot ake the lead before halftime, hitting just five out of 19 three pointers (36:28, 20.).

If defense wins championships, that saying has a minor meaning for placement games as well. At least that is how Croatia looked at it locking down its opponent. Turkey just hit two out of 15 field goals in the third stanza, as Croatia finally found its stroke from deep connecting for four out of nine treys (42:50, 30.). Nazor's young guns extended the lead into double digits (46:56, 34.), holding on to it even when Turkey forced couple turnovers with a full court pressure defense.







Aktuelles:

Erster Turniersieg für die Aussies - 28.763 Zuschauer beim 25. Albert Schweitzer Turnier in Mannheim

[mehr]
 

Perfekte Generalprobe für die U17-Weltmeisterschaft in Hamburg - Albrecht und Bekteshi beste Werfer

[mehr]
 

Joan Creus (neun Punkte, acht Assists) und Jaime Fernandez (18 Punkte) glänzen in 96:79-Sieg / Joan...

[mehr]