News
Scouting/Stats
Teams
Spielplan/Schedule
Fotos AST 2006
Home ÷ Druckversion ÷ Impressum
Albert-Schweitzer-Turnier 2006

Deutschland

 English version 


Hat sich für das AST 2006 Einiges vorgenommen: Tim Ohlbrecht, hier bei der EM 2005.


Foto: FIBA Europe

Einige der deutschen Spieler werden beim AST 2006 bereits zum zweiten Mal in Mannheim dabei sein, denn vor zwei Jahren gingen zwei deutsche Teams an den Start. Eins davon war die damalige U16-Nationalmannschaft, die international Erfahrung sammeln sollte. So darf man Per Günther, Lucca Staiger, Albert Kuppe, Oskar Fassler, Sajmen Hauer, Johannes Betz oder Tim Ohlbrecht wieder im deutschen Kader erwarten. Dieses Mal sollen auch Siege gefeiert werden, denn der damaligen U16 blieb nur der 16. und letzte Platz. Trotz der erheblich stärkeren Turnier-Besetzung strebt die Mannschaft von Bundestrainer Heimo Förster wieder eine ähnliche Platzierung wie beim AST 2004 an, als die deutsche U18 nach einem 99:81-Erfolg gegen Polen auf den guten 7. Platz kam. Das Halbfinale war zuvor durch Niederlagen gegen Spanien und Finnland verpasst worden.

International warten die DBB-Teams in dieser Altersklasse schon bald 20 Jahre auf größere Erfolge. Bei U18-Europameistertschaften wurde 1986 mit dem 4. Platz das bisher beste Ergebnis erzielt, 1984 und 1982 kam man auf den jeweils 5. Platz. Zwei Mal nahmen deutsche Junioren-Nationalmannschaften an Weltmeisterschaften teil, beide Male mit großem Erfolg. Dem 5. Platz von 1983 folgte der 4. Platz bei der WM 1987. Es wird also mal wieder Zeit für ein internationales Ausrufezeichen. Warum nicht beim AST 2006?

Kader

Name

geb.

Verein

Größe

Position

Robin Benzing

25/01/1989

TV Langen

204 cm

2,3

Johannes Betz

27/01/1988

TSV Breitengüßbach

196 cm

2,3

Ziyed Chennoufi

29/11/1988

BBV Hagen

202 cm

3

Max Dohmen

29/01/1988

NVV Lions Mönchengladbach

201 cm

3,4

Oskar Faßler

08/07/1988

IBBA / TuS Lichterfelde

198 cm

2

Maximilian Gröbe

09/10/1988

FC Bayern München

197 cm

2

Per Günther

05/02/1988

BBV Hagen

183 cm

1

Sajmen Hauer

14/03/1988

Franken Hexer /TSV Breitengüßbach

188 cm

1,2

Philipp Heyden

26/09/1988

SV Marbach / BSG Ludwigsburg

208 cm

4,5

Albert Kuppe

25/10/1988

SG Mannheim / USC Heidelberg

198 cm

2,3

Kevin Schaffartzik

17/12/1988

TuS Lichterfelde

184 cm

1

Philipp Schwethelm

01/05/1989

RheinEnergie Köln

198 cm

2,3







Aktuelles:

Erster Turniersieg für die Aussies - 28.763 Zuschauer beim 25. Albert Schweitzer Turnier in Mannheim

[mehr]
 

Perfekte Generalprobe für die U17-Weltmeisterschaft in Hamburg - Albrecht und Bekteshi beste Werfer

[mehr]
 

Joan Creus (neun Punkte, acht Assists) und Jaime Fernandez (18 Punkte) glänzen in 96:79-Sieg / Joan...

[mehr]