News
Scouting/Stats
Teams
Spielplan/Schedule
Fotos AST 2006
Home ÷ Druckversion ÷ Impressum
Albert-Schweitzer-Turnier 2006

Italien

 
English version

Die Italiener stellten beim Albert Schweitzer Turnier 2004 mit Davide Bruttini zwar den Topscorer (20,2 Punkte im Schnitt), kamen aber nach dem abschließenden 76:67-Erfolg gegen Slowenien nicht über den 11. Platz hinaus. Nicht viel für die erfolgverwöhnten Italiener, die durch Niederlagen gegen die USA und überraschenderweise gegen Polen bereits in der Vorrunde eine bessere Platzierung verschenkten. Bereits zum 18. Mal kommen die Italiener in diesem Jahr zum AST und zählen damit zu den Rekordteilnehmern. Drei Mal beendeten sie die traditionsreiche Veranstaltung in Mannheim als Turniersieger: 1965, 1969 und 1983. Darüber hinaus platzierten sie sich weitere Male ganz weit vorne (2. 1971; 3. 1993; 4. 1973).

In diesem Jahr treten die Italiener als Bronzemedaillengewinner der EM 2005 in Mannheim an, bei der EM im vergangenen Jahr waren nur Serbien und Montenegro und die Türkei stärker. Für Italien war es nach längerer Durststrecke in Europa in dieser Altersklasse mal wieder ein großer Erfolg. In früheren Jahren zählte das Team vom Stiefel bei den Junioren zu den dominierenden europäischen Kräften (EM-2. 1992, 1984, 1972; EM-3. 1986, 1974, 1970, 1968, 1966, 1964). Auch bei Weltmeisterschaften verbuchten die U18-Nationalmannschaften Italiens bereits große Erfolge (WM-2. 1991; WM-3. 1987; WM-6. 1983, 1979). Wieder zurückgekehrt in Europas Spitze darf man von Italien beim AST 2006 Einiges erwarten.

Kader

Name

geb.

Verein

Größe

Position

Pietro Aradori

1988

Ucc. Casalpusterlengo

192 cm

2

Daniele Bonessio

1988

Virtus Roma

197 cm

2

Lorenzo D'Ercole

1988

Menas Sana Siena

188 cm

1

Marco Diviach

1988

Climamio Bologna

200 cm

3

Mitchell Poletti

1988

Ucc. Casalpusterlengo

203 cm

2

Andrea Renzi

1989

D. Bosco Livorno

207 cm

3

Giovanni Tomassini

1988

Basket Falco Pesaro

186 cm

1

Giancarlo Ferrero

Massimo Chessa

Nicola Natali

Riccardo Castelli

Fabio Vignando








Aktuelles:

Erster Turniersieg für die Aussies - 28.763 Zuschauer beim 25. Albert Schweitzer Turnier in Mannheim

[mehr]
 

Perfekte Generalprobe für die U17-Weltmeisterschaft in Hamburg - Albrecht und Bekteshi beste Werfer

[mehr]
 

Joan Creus (neun Punkte, acht Assists) und Jaime Fernandez (18 Punkte) glänzen in 96:79-Sieg / Joan...

[mehr]